Wandern – Schapendoes – Fotografie

Clarence – König vom Schöckl

Wir wussten ja schon immer, Clarence ist ein besonderer Schapendoes, aber dass er auch königlicher Abstammung ist, war uns neu. Seit Donnerstag wissen wir das auch 🙂
Deshalb präsentieren wir euch hiermit

König vom Schöckl
Herr Clarence of Hairy Grasshoppers

Herr Clarence of Hairy Grasshoppers

Als Clarence König vom Schöckl vor seinem Thron stand war er etwas überwältig, aber nachdem ich ihn empor gehoben hatte, merkte man sofort auf wen der Thron so lange gewartet hat. Wie es für einen König gehört, wollte er mehrmals gebeten werden um mich seines Blickes zu würdigen und ein ordentliches Foto zu bekommen. Nach dem obligatorischem Kniefall und ein paar Leckerlis schafften wir es aber doch noch ein würdiges Foto zu schießen.

Wer sich ebenfalls mal, als König vom Schöckl fühlen möchte findet die aus Holz geschnitzten Stühle folgendermaßen: Von der Schöckl-Maut „hinten herum“ auf den Schöckl. Wenn man den Lift sieht zweigt dann gleich mal ein Weg scharf links Richtung Ostgipfel ab. Auf halben Weg Richtung Ostgipfel, wo der Startbereich für die Paragleiter ist, sind auf der rechten Seite die geschnitzten Stühle mit einem Thron in der Mitte.

Hier noch ein paar Fotos von der Schöckl-Wanderung vom Donnerstag.
Nein, Clarence hat die Raupe nicht gefressen, er hat sie nur mal angeschnuppert 😉

Fotos

Kommentar verfassen