Wandern – Schapendoes – Fotografie

Ninife war auf Besuch

Clarence and Ninife

Clarence and Ninife

Am Wochenende war Ninife vom Mehrental aus Salzburg zu Besuch. Nach einer kleinen Begrüßungsrunde im Garten machten wir uns auf auf den Schöckl. Von der Schöcklmaut spazierten wir die Forststraße entlang Richtung Seilbahn und dann auf dem normalen Wanderweg hinauf zum Stubenberghaus. Dort angekommen gönnten wir uns und den beiden Hunzis eine kleine Pause.

War es auf beim Aufstieg noch schön und schneefrei, zeigte sich beim Abstieg über die Rückseite ein ganz anderes Bild. Kalter Wind blies uns um die Ohren, während wir den noch mit Schnee bedecken Weg hinunter spazierten. Für Clarence natürlich ein Paradies, auch Ninife hatte ihren Spaß im Schnee, wie im Video und auf den Fotos zu sehen ist.

Am sonnigen Sonntag Vormittag drehten wir dann noch eine große Runde durch den Leechwald. Nin wurde nach kurzer Zeit wieder an die Schleppleine genommen, da sie eine Spur aufgenommen hatte, ganz der Parson Russell Terrier. Auf der 6,7 km langen Runde fand auch das Frauchen von Nin die von mir ausgelegten Geocaches im Leechwald.

Es war ein wirklich tolles Wochenende, vor allem da sich die beiden Hunde so gut verstanden haben. Clarence tut sich mit kleineren oder gleich großen Hunden einfach leichter.

Fotos

Video

Kommentar verfassen