Wandern – Schapendoes – Fotografie

Verliebt-Verlobt in Berlin

es ist vollbracht :)

es ist vollbracht 🙂

Vom Ostersonntag an waren wir vier Tage in Berlin. Da hat sich einiges getan, denn wir sind verlobt zurück gekommen 🙂 Den Antrag habe ich Melanie kurz nach unserer Ankunft am Sonntag bei herrlichem Sonnenschein vor dem Brandenburger Tor gemacht. Ich war nervös, wie schon lange nicht mehr, deshalb ging das Ganze auch ruck-zuck. Nachdem sich mein Puls wieder etwas normalisiert hatte, konnte ich ihr dann sagen, was ich eigentlich vor der eigentlichen Frage sagen wollte 😉

Danach verbrachten wir vier schöne Tage in Berlin. Wir machten unter anderem eine Sightseeing Tour mit einem Hop on and off Bus, schauten uns den Checkpoint Charlie und Überreste der Berliner Mauer an. Am Dienstag machten wir eine 1 1/2 stündige Führung mit den Berliner Unterwelten e.V. durch den Flakturm am Humbolthain. Geschichtlich sehr interessant und ein monströses Bauwerk.

Die restliche Zeit erkundeten wir die Stadt eher planlos, konnten aber viele Eindrücke mitnehmen. Nebenbei konnte ich auch knapp 25 Geocaches finden und habe endlich die 500er Marke überschritten 🙂
Berlin ist eine Stadt die lebt, wir werden sicher wieder kommen.
Hier die Fotos und ein ca. 7 minütiges Video vom Sea Life und dem Aqua Dome.

Fotos

Video

Kommentar verfassen