Wandern – Schapendoes – Fotografie

Herbstspaziergang

Gestern nutzten wir den wunderbaren Herbsttag um die nähere Gegend zu erkunden. Von zu Hause ging es auf dem Stoarieglweg durch den Wald hinauf auf den Hahnkogelweg. Oben am Hahnkogelweg hat man ein herrliches Panorama in Richtung Schöckl.

Panorama Richtung Schöckl

Station 15 – Hügelland – Lebensrad

Über einen kleinen versteckten Weg ging es rüber auf den Präbachweg und von dort über eine große Wiese hinunter Richtung Bahnhof. Am Ende der Wiese kamen wir noch an zwei kleinen Fischteichen mit ein paar Enten vorbei. Danach ging es parallel zu den Gleisen am Bahnhof vorbei auf den Terrainkur-Erlebnisweg Sebastian Reloaded.

Der Sebastian Reloaded ist ein 7,3 km langer Erlebnisweg rund um Laßnitzhöhe. Die Strecke ist für Jung und Alt geeignet und man trifft auf Läufer, Walker und Wanderer. Auf dem Weg befinden sich 25 Erlebnisstationen, die viele Themen rund um Gesundheit, Erholung und Natur abdecken. Vor allem Kinder werden bei den verschiedenen Stationen ihre Freude haben.

Plan für Läufer Plan für Wanderer Plan für Walker

Clarence und klein Mopsi

Einmal kurz die Hauptstraße gequert ging es bei der FF Laßnitzhöhe gleich wieder in den Wald. Nach dem Landhotel Liebmann ist Station 18 „Grüne Lunge„. Dort machte Clarence eine nette Bekanntschaft mit dem Mops des Haues. Weiter ging es durch den Wald bis wir in die Nähe des Sanatorium Laßnitzhöhe kamen. Dort, wie bei ein paar anderen Stellen, befindet sich ein Einstiegspunkt auf den Sebastian Reloaded.

Da wir hier schon knapp 10 km in den Beinen hatten und der Hunger bereits an uns nagte, beschlossen wir von hier direkt ins Gusto Mittagessen zu gehen. Nach einem ausgezeichneten Essen spazierten wir hinunter Richtung Bahnhof und hier auf dem gleichen Weg, den wir gekommen sind, wieder zurück nach Hause.

In ca. 3 h reiner Gehzeit hatten wir gute 15 km in den Beinen. Es war ein wunderschöner Herbsttag auf den tollen und abwechslungsreichen Wegen rund um Laßnitzhöhe. Ich kann diesen Weg nur jedem wärmstens Empfehlen, vor allem wenn man gerne in der Natur ist. Auch Hunde haben hier ihre Freude, Clarence hat es auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht.

Hier nun wieder die Fotos, der Herbst macht einfach herrliche Farben, und die zurück gelegte Strecke.

Fotos 

Strecke

volle Distanz: 15491 m
Gesamtanstieg: 567 m
Download

Kommentar verfassen